Weg zur Lehrstelle

Informationsnachmittag / Berufswahlparcours

Wir bieten für die Berufe Elektroniker, Informatiker, Kaufleute, Polymechaniker und Konstrukteur Informationsnachmittage an. Der Informationsnachmittag dauert etwa zwei Stunden und gibt Aufschluss über die betriebliche Ausbildung. Wer will, darf auch praktisch bei verschiedenen Arbeitstechniken selbst Hand anlegen.
Die geplanten Termine und das Anmeldeformular befinden sich unter Anmeldung Informationsnachmittag.
 

Orientierungspraktikum (nur Elektroniker/in)

Das Orientierungspraktikum entspricht dem Informationsnachmittag.
Auf Anfrage können auch eintägige Veranstaltungen durchgeführt werden.
 

Berufswahlpraktikum (Schnupperlehre)

Während dem Berufswahlpraktikum kannst du dir ein Bild über den beruflichen Alltag und das Unternehmen verschaffen und die Berufsbildner, Lernende und Mitarbeiter kennen lernen. Du lernst die für den Beruf typischen Arbeiten und Arbeitsgeräte kennen und kannst selber Hand anlegen. Während des Berufswahlpraktikums erfährst du welche handwerklichen, schulischen, charakterlichen und körperlichen Anforderungen du für den Beruf mitbringen musst.
Bei den technischen Berufen dauern die Berufswahlpraktika 3-5 Tage, beim Beruf Kauffrau / Kaufmann zwei Tage.

Willst du den Beruf und die Firma Baumer kennenlernen? Dann bewirb dich um einen Berufswahlpraktikumsplatz unter Anmeldung Berufswahlpraktikum.
 
Das Berufswahlpraktikum ist Pflichtteil einer Bewerbung für eine Lehrstelle.

Bewerbung

Hat dir die absolvierte Schnupperlehre gefallen und sagt dir der Beruf zu?
Dann pack deine Chance und bewirb dich für eine der freien Lehrstellen.

Sende uns dein persönliches Bewerbungsdossier bis Mitte August zu (KV bis Ende Juli): 
- Motivationsschreiben
- Lebenslauf inkl. Foto
- Kopien aller Oberstufen- Zeugnisse inkl. Verhaltensbeurteilung
- Stellwerk
- Multi- oder Basic-Check falls vorhanden

Du kannst dem zuständigen Berufsbildner deine Unterlagen entweder per Post oder per E-Mail zukommen lassen.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung.